Mitglied werden

WELTWASSERTAG am 22. März 2018


Aus Anlass des Weltwassertages werden wir unseren Wasserturm blau beleuchten und damit ein weit sichtbares Zeichen für sauberes Trinkwasser überall auf unserer Erde setzen.


Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt. Seit 2003 wird er von UN-Water organisiert. In der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro wurde er vorgeschlagen und von der UN-Generalversammlung in einer Resolution am 22. Dezember 1992 beschlossen. Seit seiner ersten Ausführung hat er erheblich an Bedeutung gewonnen.

71 % der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt: Ein „blauer Planet“!

Ziel des von der UNESCO ins Leben gerufenen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen.

Unser Verein „Watertoorn Börkum e.V.“ identifiziert sich mit dem Leitgedanken der UNESCO und hat die damit verbundenen Ziele bereits in seinem Programm aufgenommen. Nach Ferigstellung unseres Wassermuseum werden wir aktiv damit umgehen.

Aus Anlass des Weltwassertages werden wir unseren Wasserturm blau beleuchten und damit ein weit sichtbares Zeichen für sauberes Trinkwasser überall auf unserer Erde setzen.


Der Watertoorn Börkum e.V.

Mit dem Ziel, den Turm als ortsprägendes Baudenkmal zu erhalten und der Öffentlichkeit als Wassermuseum zugänglich zu machen, schlossen sich engagierte Borkumerinnen und Borkumer 2007 im gemeinnützigen Verein Watertoorn Börkum e.V. zusammen und widmen sich seitdem dessen Sanierung und Ausbau.