Mitglied werden

Erneute großzügige Spende über 30.000,00 € der Eheleute Milchen und Heribert Nasch


Mit dieser Spende ist der Eigenanteil zur Finanzierung des Wassermuseums fast geschlossen


Seit Beginn ihrer Mitgliedschaft am 29.11.2012 in unserem Verein begleiten Frau und Herr Nasch wohlwollend, mit großem Interesse und finanziellem Engagement die Entwicklung unseres Vereins und unserer Projekte.

Schon bei der ersten Bauphase, der Renovierung und Restaurierung unseres Watertoorns, haben sie durch die Übernahme einer Patenschaft enorm dazu beigetragen, dass der Turm sein prächtiges äußeres Erscheinungsbild wiedererlangt hat.

In der Folgezeit haben sie uns immer wieder tatkräftig unterstützt und Mut zugesprochen.

Und auch jetzt, auf den letzten (Finanz-) Metern bis zum Ziel, haben sie uns mit ihrer überaus großzügigen Spende ordentlich Schwung verliehen. Darüber freuen wir uns sehr!

Der Vorstand des „Watertoorn Börkum e.V.“ bedankt sich ganz herzlich bei Frau und Herrn Nasch für ihre enorme Hilfe. Wir hoffen und wünschen gemeinsam mit ihnen, dass es nun bald mit den Baumaßnahmen losgehen kann.


Der Watertoorn Börkum e.V.

Mit dem Ziel, den Turm als ortsprägendes Baudenkmal zu erhalten und der Öffentlichkeit als Wassermuseum zugänglich zu machen, schlossen sich engagierte Borkumerinnen und Borkumer 2007 im gemeinnützigen Verein Watertoorn Börkum e.V. zusammen und widmen sich seitdem dessen Sanierung und Ausbau.